<< Alle Stellenangebote

 

Arzt für psychosomatische Rehaklinik in Baden-Württemberg gesucht

KategorienAllgemeinmedizin, Assistenzarzt / WBA, Deutschland, Facharzt, Festanstellung, Innere Medizin, Psychosomatische Medizin & Psychotherapie, Vertretung
Veröffentlicht2021-10-28
Zeitraumzum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens sollte der Start ab 01.01.2022 gesichert sein, gerne schnell wie möglich.
Orteine kleine Stadt in landschaftlicher Gegend gelegene psychosomatische Rehabilitationsklinik mit insgesamt 180 Betten in Baden-Württemberg in der Nähe von Sigmaringen.
FachrichtungPsychosomatik und Psychotherapie
ArbeitgeberRehabilitationsklinik mit insgesamt 180 Betten.
Arbeitszeitengewünscht Vollzeit mit 40 Std./Woche, Teilzeit möglich.
Gehalt / Honorarbei dauerhafter Festanstellung ist frei verhandelbar, Bereitschaftsdienste werden gesondert vergütet. Bei befristeter Festanstellung zwischen 80 und 90,- Euro/Std. je nach ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
Beschäftigungsformdauerhafte Festanstellung oder Vertretung
Ihr Profil

Facharzt oder Arzt (m/w/d) mit Interesse an Weiterbildung zum FA: Interesse an gemischter Tätigkeit: ärztliche und therapeutische Aufgaben (Einzel- und Gruppenpsychotherapie unter Supervision), Freude an Teamarbeit. Deutsche Approbation ist unabdingbar.

Ihre Aufgaben

Übliche ärztliche Aufgaben wie somatische Aufnahme und Entlassung, Dokumentation, Erstellen des Entlass Briefs, gerne auch Berufsanfänger mit frisch erlangter Approbation. Darüber hinaus: Aufnahme- und Entlass Gespräche, Erarbeitung der Behandlungsziele und des Therapieplanes, Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien, Sprechstunden, Krisengesprächen, Verordnung von Medikamenten und sonstigen Therapien, Dokumentation inkl. Entlassungsberichte, sozialmedizinische Beurteilung in Absprache mit Patienten und Team, Kommunikation mit Zuweisern und Behörden, Teilnahme am Bereitschaftsdienst.

Bereitschaftsdienste sind integraler Bestandteil des Arbeitsvertrages, Anzahl der Bereitschaftsdienste richtet sich nach den Gegebenheiten. Wenn keine Bereitschaftsdienste gewünscht sind, wird das seitens der Klinik auch möglich gemacht (bei einer befristeten Anstellung) ansonsten sind Bereitschaftsdienste integraler Bestandteil des Arbeitsvertrages, Anzahl der Bereitschaftsdienste richtet sich nach den Gegebenheiten.

Stellenplan: 1 CA, 4 OA, 8 AA, 8 PP.

Weiterbildung

WB Ermächtigung: Psychosomatik und Psychotherapie 2 Jahre, Innere Medizin 6 Monate.

Unterkunftkann zeitlich begrenzt in der Klinik gestellt werden, sonst ist Hilfe der Klinik bei der Suche möglich.
VerpflegungMitarbeiterkonditionen.
Haftpflichtüber den Arbeitgeber.
Sonstiges

Es handelt sich um eine Fachklinik für psychosomatische Medizin mit folgenden Schwerpunkten: Ängste, Depressionen, Menschen mit Migrationshintergrund, Trauer, Traumatisierungen, Psychosomatik in der zweiten Lebenshälfte, Psychosomatik der ADHS im Erwachsenenalter, präventive Psychosomatik der Arbeitswelt usw.

LandD
PLZ – Bereich88
Jetzt bewerben

Sie suchen etwas anderes?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content