<< Alle Stellenangebote

 

Dringend: Interimslösung für allgemeinmed. bzw. internistische Vertretung in Suchtkompetenzzentrum in Niedersachsen gesucht

KategorienAllgemeinmedizin, Deutschland, Facharzt, Innere Medizin, Suchtmedizin, Vertretung
Veröffentlicht2021-07-09
Zeitraumschnellst möglich, bis Ende Juli 2021 mit Option auf Verlängerung bis Mitte August 2021
OrtNähe Osnabrück
FachrichtungAllgemeinmedizin, Innere Medizin
Arbeitgebereine Suchtklinik
Arbeitszeitengewünscht ist Vollzeit mit 40 Std. Woche.
Gehalt / HonorarWB Ass. 90,- Euro/Std, FA 100,- Euro/Std. (VB) zzgl. 20% Sozialabgaben des Arbeitgebers (KV Versicherung, Rentenversicherung usw.).
BeschäftigungsformArbeitnehmerüberlassung über unsere Firma (DEPVA GmbH).
Ihr Profil

Für die Suchtklinik mit 8 suchtmedizinischen Betten für Alkoholabhängige im Rahmen einer akuten Alkoholentzugsbehandlung wird eine Vertretung in Form eines Facharztes (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin oder alternativ eines fortgeschrittenen Weiterbildungsassistenten (m/w/d) aus beiden Fachbereichen möglichst mit Berufsvorerfahrung im Fachbereich Sucht gesucht.

Ihre Aufgaben

Allgemeinmedizinische bzw. internistische suchtspezifische Patientenversorgung für die Zeit deren Behandlung in der Klinik. Die Aufgaben beinhalten internistische Aufnahmen und körperliche Untersuchung der neue aufgenommen Patienten, allgemeinmedizinische bzw. internistische Versorgung der Patienten während deren Behandlung des Alkoholentzuges in der Klinik. Kooperation und Absprachen im Team der Klinik mit Krankenschwestern, Psychologen und dem Psychiater der Klinik.

Bereitschaftsdienstekeine
Unterkunft wird seitens der Klinik frei zur Verfügung gestellt.
Verpflegungin der Klinik zu Mitarbeiterkonditionen.
Haftpflichtüber die Klinik.
LandD
PLZ – Bereich49
Jetzt bewerben

Sie suchen etwas anderes?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content