<< Alle Stellenangebote

 

Interimslösung für eine Sucht Rehaklinik zwischen Coburg und Fulda in Thüringen gesucht

KategorienDeutschland, Facharzt, Psychiatrie, Psychotherapie, Vertretung
Veröffentlicht2021-12-16
Zeitraumvom 03.01.2022 für 3 Monate mit Option zur Verlängerung.
Ortzwischen Coburg und Fulda im Bundesland Thüringen.
FachrichtungPsychiatrie und Psychotherapie
Arbeitgebereine Sucht Rehaklinik mit 145 Betten.
Arbeitszeitengewünscht ist Vollzeit mit 40 Std. Woche, Teilzeit denkbar.
Gehalt / Honoraraufgrund Dringlichkeit: 110,- Euro/Std. (VB) zzgl. zu den 20% der sozialen Abgaben des Arbeitgebers.
BeschäftigungsformArbeitnehmerüberlassung über die DEPVA GmbH
Ihr Profil

Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie/Psychotherapie. (Keine WB-Assistenten!)

Ihre Aufgaben

Eigenverantwortliche Aufnahme und Akutversorgung der Patienten, Evidenzbasierte verhaltenstherapeutische und leitlinienkonforme pharmakotherapeutische Behandlungen.

Die 145 Betten der Sucht-Rehaklinik verteilen sich auf 56 Betten für Alkoholabhängige, die restlichen Betten sind für Drogenabhängige (beinhalten alle Arten von Drogen) vorgesehen. Die Alkoholpatienten bleiben 3 Monate in der Behandlung, Drogensüchtige – 6 Monate. D.h. wenig Patientenfluktuation.

Bereitschaftsdienstekeine
Unterkunfteigene, allerdings wird die Klinik sich an der Suche nach einer Unterkunft und eventuell an Kosten der Unterkunft beteiligen.
VerpflegungMitarbeiterkonditionen.
Haftpflichtüber die Klinik.
LandD
PLZ – Bereich98
Jetzt bewerben

Sie suchen etwas anderes?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content